Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Schlüsselwort > Vorsteuerberichtigung
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1537)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (98)
   Umsatzsteuer und Zoll (41)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (1)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Das liebe Geld über:
Arbeitnehmerveranlagung eingereicht, aber nicht berücksichtigt- Was tun?

Herr B über:
eine wichtig frage für mich zur SVA!!

Stb Michael BRAUN über:
Arbeitnehmerveranlagung und arbeitslos

Stb Michael BRAUN über:
Handelt es sich in meinem Fall um eine doppelte Haushaltsführung?

Mag. Peter Knöll über:
Einnahmen-Ausgaben-Rechner Kauf Analgevermögen

anna18g über:
Handelt es sich in meinem Fall um eine doppelte Haushaltsführung?

the über:
deutsche Lebensversicherung

Herr Einnahmen-Ausgaben-Rechner über:
Einnahmen-Ausgaben-Rechner Kauf Analgevermögen

Vorsteuerabzug bei teilweise privat genutzter Ferienwohnung


19. April 2017 Autor Keine Kommentare  
Wird eine Ferienwohnung, ein Apartment erworben und teilweise privat und teilweise für umsatzsteuerpflichtige Vermietungszwecke verwendet, stellt sich die Frage inwieweit ein Vorsteuerabzug aus den Anschaffungskosten geltend gemacht werden kann. Dies betrifft insbesondere ausländische Vermieter die die Kleinunternehmerregelung nicht anwenden dürfen. Nach unionsrechtlichen Prinzipien kann der Un... <Weiterlesen>
Gemischt genutzte Gebäude, Umsatzsteuer, Vorsteuer, Vorsteuerberichtigung, Vorsteuerkorrektur 

Grundstücksumsatz und Vorsteuerabzug


12. März 2017 Autor Keine Kommentare  
VwGH 23. 11. 2016, Ra 2014/15/0044 Ein Steuerpflichtiger war als gewerblicher Grundstückshändler tätig. Beim Ankauf von Liegenschaften im Jahr 2002 und in den Folgejahren verzichtete der Steuerpflichtige auf den Abzug der Vorsteuer, da die damalige Verwaltungspraxis einen Vorsteuerabzug erst zuließ, wenn tatsächlich ein steuerpflichtiger Grundstücksumsatz getätigt wurde. Ein Abzug im Zeitpunkt ... <Weiterlesen>
Grundstückshandel, Grundstücksumsätze, Vorsteuer, Vorsteuerabzug, Vorsteuerberichtigung 

Neuerungen im Bereich der Umsatzsteuer durch das 1. Stabilitätsgesetz 2012


25. März 2012 Autor 1 Kommentar  
Der Ministerrat hat am 6. März 2012 die Regierungsvorlage zum 1. Stabilitätsgesetz 2012 (RV 1680 BlgNR 24. GP) beschlossen. Zahlreiche Bestimmungen des 1. Stabilitätsgesetzes 2012 sollen bereits mit 1. April 2012 in Kraft treten. Im Bereich der Umsatzsteuer sind folgende (ausschließlich Grundstücke – einschließlich darauf befindlicher Gebäude – betreffende) Änderungen geplant: 1. Vorsteuerabzug... <Weiterlesen>
Umsatzsteuer, Vermietung Grundstücke, Vorsteuerberichtigung, Stabilitätsgesetz 2012 

Ausbuchung einer Verbindlichkeit


6. Februar 2012 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag, Ich möchte fragen, ob die Ausbuchung einer Verbindlichkeit umsatzsteuerbar oder umsatzsteuerpflichtig ist. Für Ihre Mühen im voraus dankend. <Weiterlesen>
Vorsteuer, Vorsteuerberichtigung, Vorsteuerkorrektur 


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at