Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Schlüsselwort > Rechnungen
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1589)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (101)
   Umsatzsteuer und Zoll (42)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Mag. Peter Knöll über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Frau Sanierung über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Kambel über:
Vollzeit geringfügig

Frau Nicole über:
Fehler in der Arbeitnehmerveranlagung

Mag. Peter Knöll über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Erika Simoni über:
Pflegekosten im Jahresausgleich Arbeitnehmerveranlagung

Michaela über:
Autorenhonorar versteuern

Christian über:
Tombolagewinn

VwGH zu Dauerrechnungen: Ohne Konkretisierung der Leistung kein Vorsteuerabzug


18. März 2016 Autor Keine Kommentare  
Der VwGH hatte sich unlängst mit einem Fall zu beschäftigen, in dem der Vorsteuerabzug aufgrund eines Leasingvertrages bzw. einer Dauerrechnung zu beurteilen war. Der Beschwerdeführer wollte monatlich die Vorsteuer aus einer Dauerrechnung bzw. einem Leasingvertrag geltend machen, obwohl aus den Kontoauszügen ersichtlich war, dass er keine Überweisungen tätigte. Das Finanzamt versagte den Vo... <Weiterlesen>
Leasing, Rechnungen, Leistungszeitraum, Dauerrechnung 

Fehlerhafte Rechnung bzw. falsch ausgestellte Rechnung korrigieren


13. August 2014 Autor 6 Kommentare  
In der Praxis passiert es immer wieder, dass Rechnungen fehlerhaft ausgestellt werden. Dem Rechnungsaussteller unterlaufen Ungenauigkeiten, Schreibfehler, Rechenfehler oder ähnliches. Dem Rechnungsempfänger bleibt in solchen Fällen der Vorsteuerabzug in aller Regel verwehrt. Der vorliegende Beitrag widmet sich der Frage, wie in solchen Fällen vorzugehen ist. Ein Unternehmer, der steuerbare Umsä... <Weiterlesen>
Rechnungen, Vorsteuerabzug 


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at