Steuerberater Wien
wien-steuerberater.at |
Steuerberatung Wien

Start > Schlüsselwort > Reverse Charge
 • Steuerberater Wien

 • Forum (1589)

 • Steuerberater fragen

 • Steuerrecht
   Einkommensteuer (101)
   Umsatzsteuer und Zoll (42)
   Körperschaftsteuer (11)
   Internat. Steuerrecht (5)
   Fristen und Verfahren (9)
   Gebühren und Verkehrsteuern (22)
   Unternehmensbesteuerung (9)
   Finanzstrafrecht (4)

 • Wirtschaftsrecht
   Gesellschaftsrecht (5)
   Arbeits- und Sozialrecht (6)
   Bestandsverträge (Mietrecht) (2)

 • Schlüsselwortsuche:
 


Werkzeuge:
• Immobiliensteuerrechner
• Dienstnehmer-Lohnkostenrechner
• Angestellt-Selbständig-Rechner
• ESt-VZ-Rechner
• GrESt-Schenkung-Erbschaft-Rechner
• Nebenkosten-Kauf-Immobilie
• SV-Nachzahlung-berechnen
 


Letzte Einträge:
Mag. Peter Knöll über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Frau Sanierung über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Kambel über:
Vollzeit geringfügig

Frau Nicole über:
Fehler in der Arbeitnehmerveranlagung

Mag. Peter Knöll über:
Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer

Erika Simoni über:
Pflegekosten im Jahresausgleich Arbeitnehmerveranlagung

Michaela über:
Autorenhonorar versteuern

Christian über:
Tombolagewinn

Reverse Charge bei Bauleistungen Umsatzsteuer


18. September 2018 Autor 2 Kommentare  
In der Regel ist der Schuldner der Umsatzsteuer bei Lieferungen oder sonstigen Leistungen der Unternehmer, der diese Leistung erbringt. Das heißt, grundsätzlich hat der Leistungserbringer seine Leistung und die darauf entfallende Umsatzsteuer dem Leistungsempfänger in Rechnung zu stellen. Der Leistungserbringer hat die Umsatzsteuer an das Finanzamt abzuführen. In gewissen Fällen sieht das Geset... <Weiterlesen>
Baugewerbe, Reverse Charge, Übergang der Steuerschuld 

Lieferung und Montage von Beleuchtungskörpern ist keine Bauleistung


25. Dezember 2016 Autor Keine Kommentare  
VwGH 19.9.2013, 2011/15/0049 Eine GmbH betreibt einen (Groß-)Handel mit Beleuchtungskörpern. Die GmbH erhielt den Auftrag die Geschäftsräume eines Kunden mit Deckenleuchten auszustatten. Die Leuchten sollten an der Decke zwischen den Betonträgern montiert werden. Für die Montagearbeiten beauftragte die GmbH einen Subunternehmer. Der Subunternehmer stellte seine Leistungen der GmbH mit Umsatz... <Weiterlesen>
Bauleistungen, Reverse Charge, Übergang der Steuerschuld, Umsatzsteuer 

Umsatzsteuerbetrugsbekämpfungsverordnung (UStBBKV)


24. Januar 2014 Autor Keine Kommentare  
Seit Anfang 2014 gilt die Umsatzsteuerbetrugsbekämpfungsverordnung (UStBBKV), mit der das Reverse-Charge-System um bestimmte Umsätze erweitert wurde. Die Verordnung soll der Bekämpfung des Umsatzsteuerbetrugs dienen. Nunmehr kommt es auch bei Lieferung der unten angeführten Gegenstände zum Übergang der Steuerschuld auf den Leistungsempfänger, wenn dieser ein Unternehmer ist. Die Ansässigkeit d... <Weiterlesen>
Reverse Charge, Übergang der Steuerschuld, Umsatzsteuer 

Architektenhonorar mit österreichischer Umsatzsteuer


24. September 2012 Gast 1 Kommentar  
Unser neuer Firmensitz (Installateuerbetrieb) wurde von einem deutschen Architekten geplant. Die Rechnung des Deutschen enthält österreichische Umsatzsteuer. Uns kommt das etwas eigenartig vor. Da es sich um einen hohen Betrag handelt wollen wir alles richtig machen. Kann jemand bestätigen, dass die Rechnung richtig ausgestellt wurde? <Weiterlesen>
Beschränkte Steuerpflicht, Einkommensteuer, Reverse Charge, Übergang der Steuerschuld, Umsatzsteuer, Steuerabzug in besonderen Fällen 

Rechnung von ausländischem Unternehmer (Malermeister)


21. Juli 2012 Gast 1 Kommentar  
Meine Ordination (Hausarzt) wurde vor kurzem von einem tschechischen Malermeister ausgemalt. Die Rechnung des tschechischen Malermeisters enthält folgenden Hinweis "Kleinunternehmer § 19". Wurde diese Rechnung so richtig ausgestellt? Bitte um Hilfe. <Weiterlesen>
Reverse Charge, Übergang der Steuerschuld, UID, Umsatzsteuererklärung, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 

Leistungsort bei telefonischer Beratung


10. Mai 2012 Gast 1 Kommentar  
Guten Tag. Können Sie mir sagen, wo bei einer telefonischen Beratung, bei der der Kunde im Ausland sitzt der Leistungsort ist? Ich würde ja meinen beim Empfänger also im Ausland, aber wenn ich nun für einen französischen Kunden einen Workshop in Wien mache, ein Mitarbeiter dieses Kunden oder eines anderen Kunden aus Paris zugeschaltet ist und einer aus der Elfenbeinküste, erbringe ich dann glei... <Weiterlesen>
Reverse Charge, Übergang der Steuerschuld, Umsatzsteuer 


Eintrag auf wien-steuerberater.at bestellen | Impressum  | Anmelden als Autor/StB  | wien-steuerberater.at